Volles Haus beim Benefiz-Konzert

Ein gelungener Abend rund um und für das Neubauprojekt

Das war ein großartiger Abend: Rund 350 Prominente aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sind der Einladung von Karin Baumüller-Söder und Prof. Dr. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender unseres Klinikums, in den Historischen Rathaussaal gefolgt.


Sie erlebten ein wunderbares Konzert mit dem international gefeierten Pianisten Marcelo Amaral, der kurzfristig für die erkrankte Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz eingesprungen war. Großen Beifall bekamen auch das Streichquartett sowie die Sopranistin Judith Spießer und der Tenor Martin Platz, die die Gäste mit ihrem Gesang begeisterten. Alle Musikerinnen und Musiker traten ohne Gage auf.

 

Wir sagen von Herzen Danke!

Denn das Allerbeste an diesem Abend: Alle Einnahmen sind für einen guten Zweck. Alle Spenden kommen unserem Zukunftsprojekt zugute, dem Neubau des Kinderklinikums Nürnberg mit Geburtshilfe, für das Frau Baumüller-Söder dankenswerterweise die Schirmherrschaft übernommen hat. Jede Spende macht den Neubau kindgerechter. Noch am Abend selbst spendeten viele Gäste und ließen sich mit Schirmherrin Karin Baumüller-Söder fotografieren. Unter den Gästen waren auch Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek. Ministerpräsident Dr. Markus Söder überbrachte seine Grüße via Video-Botschaft. Auch Kulturbürgermeisterin Julia Lehner und zahlreiche Botschafterinnen und Botschafter unseres Kinderklinikums mit Geburtshilfe waren an diesem Abend mit dabei.

 

Wir freuen uns über dieses großartige Engagement für unser Zukunftsprojekt und sagen noch einmal: Danke schön!

 

Wenn auch Sie unseren Neubau unterstützen möchten, finden Sie hier alle notwendigen Infos.