Leuchtturmprojekt in Süddeutschland

Kinder- und Jugendmedizin sowie Geburtshilfe: Im neuen Kinderklinikum werden alle Fachkliniken in einem medizinischen Zentrum auf fünf Etagen vereint. Auf etwa 14.000 Quadratmetern Nutzfläche stehen rund 1.000 Räume und ca. 220 Betten mit Funktionsbetten zur Verfügung. Unser Neubauprojekt wird mit knapp 105 Millionen Euro gefördert – das ist die höchste Fördersumme, die vom Kabinett für das Krankenhausprogramm 2019 bis 2022 beschlossen wurde. Somit ist unser Vorhaben eins der wichtigsten medizinischen Bauprojekte in Süddeutschland.

Alles unter einem Dach

Unser Kinderklinikum Nürnberg mit Geburtshilfe wird ein Zentrum mit bestmöglicher medizinischer Versorgung von Kindern, Jugendlichen und werdenenden Müttern. Darüber hinaus wird durch die kinder- und elternfreundliche Ausstattung und Gestaltung nach den Ideen und Wünschen unserer kleinen und größeren Patienten ein Haus mit Wohlfühlatmosphäre eingerichtet. Hier sollen Kinder angstfrei und in gesundheitsfördernder Umgebung behandelt werden.

Kinderbeteiligung

Ein Bewegungszimmer und ein Bällebad, eine Ruhe-Ecke mit Kissen und Kuscheltieren, einen Raum für Teenager – und wenn dann noch die Eltern über Nacht bleiben können – das sind einige Wünsche der Kinder und Jugendlichen, die an unseren Workshops teilgenommen haben.

 

Zur Realisierung dieser vielen bunten Ideen brauchen wir Sie!

Hier ist jeder gefragt! Bauen Sie mit!

Fakten zur Kinderbeteiligung

Diese Wünsche und Rückmeldungen haben uns erreicht:

  • 265 Fragebögen
  • 122 Bilder
  • 2 Videofilme
  • Rückmeldungen zum Aufwachraum
  • Zwei Kunstprojekte
  • Interviews mit Eltern

Wünsche der Kinder & Jugendlichen

Das Team vom Jugendamt der Stadt Nürnberg hat jeden einzelnen Wunsch mit aufgenommen. Anschließend sichteten Architekten, Planer und das Bau-Team die Umsetzbarkeit jeder Idee. Hier sind einige Nennungen:

  • freundliche Innengestaltung, gemütliche Ausstattung, ein System für individuelle Bild- und Wandgestaltung, Themenzimmer, Nachtbeleuchtung,  Spiel- und Wartebereiche nach Altersgruppen, Medien- und Sportraum, Ruhezonen und Entspannungsräume mit Lichtatmosphäre, Bibliothek, Lego,  Maltische, Spiel- und Bastelmaterialien, Sternenhimmel im Aufwachraum etc.
  • Orientierungs- und Informationssystem eigens für Kinder, Tablets, Lern- und Unterhaltungs-Apps, Kommunikation per Videotelefonie mit Angehörigen, PCs 
  • Garten mit Blumen und Pflanzen, Außenspielgeräte, Kletterwand, Sitzmöglichkeiten etc.

Ergebnisse der Kinderbeteiligung

In der Tabelle sehen Sie, dass 43 Prozent der Wünsche umgesetzt werden können, für 12 Prozent werden Alternativen gesucht, 13 Prozent sind in einer Klinik nicht realisierbar und 32 Prozent der Wünsche könnten mit Hilfe von Spenden ebenfalls erfüllt werden. Hierfür brauchen wir Sie!

Dieses Projekt findet im und rund um das Kinderklinikum Unterstützung

Kinderklinikum Nürnberg Hanne Henke

Hanne Henke

Vorstandsvorsitzende Klabautermann e.V.

„Kinder wissen genau, was sie brauchen und wollen! Sie sind die besten Experten in eigener Sache. Mit dem Neubau und der Kinderbeteiligung fließen ihre kreativen Lösungen von Beginn an hier ein. Sie werden zu wichtigen Beratern und Partnern.  Es liegt an uns, sie dabei zu begleiten und zu fördern!“

Kinderklinikum Nürnberg Prof. Dr. Christoph Fusch

Prof. Dr. Christoph Fusch

Ärztliche Leitung der Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche

„Ich finde es toll, dass unser Neubau mehr als ein Krankenhaus wird. Wir als Team – Schwestern und Ärzte – planen eben nicht nur aus Sicht der Arbeitsabläufe, sondern auch aus der Sicht der Kinder und Eltern. Denn in der Kindermedizin ist es wichtig, dass sich die kleinen Patienten im Krankenhaus wohlfühlen und zurechtfinden.“

Kinderklinikum Nürnberg Judith Peltner

Judith Peltner

Pflegerische Leitung der Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche

„Ich setze mich dafür ein, dass werdende Eltern, Kinder und ihre Familien bei uns im Mittelpunkt stehen. Das bedeutet, dass wir mit dem Neubau mehr als das Gebäude schaffen müssen: Mit Rückzugsorten, Warte- und Spielbereichen gehen wir zum Beispiel auf sie ein. Dies entspricht ihren Wünschen und tut ihnen gut.“

Kinderklinikum Nürnberg Dr. Karl Bodenschatz

Dr. Karl Bodenschatz

Ärztliche Leitung der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie

„Als Kinderchirurg sind mir bei Planung und Bau der neuen Kinderklinik nicht nur die kurzen Wege und die Anordnung der OP-Säle wichtig. Wenn wir die kreativen Ideen und Vorschläge der Kinder und Jugendlichen nutzen und mit Unterstützung umsetzen, so werden sie sich hier wiederfinden – von Beginn an!"

Bauen Sie mit – jeder Beitrag zählt!

Ihre Spende hilft uns, Baustein für Baustein das kinderfreundliche „Plus“ im Neubau Kinderklinikum Nürnberg zu realisieren. Spenden Sie jetzt!

  • Klinikum Nürnberg 
  • IBAN DE88 7605 0101 0013 3333 31 (Sparkasse Nürnberg)
  • IBAN DE93 7002 0500 0001 3548 00 (Bank für Sozialwirtschaft)
  • Verwendungszweck: 3210 – Neubauprojekt Kinderklinikum
Jetzt online spenden!

Gemeinsam bauen wir ein neues kinder- und jugendfreundliches Kinderklinikum in Nürnberg – in der Region, für die Region!